August Macke Haus

Saniertes Künstlerhaus mit Zukunft

Als August Macke im Jahr 1910 mit seiner Frau Elisabeth in das 1877 errichtete spätklassizistische Wohnhaus einzieht, lässt er sich das Dachgeschoss nach seinen Wünschen zum Atelier ausbauen. Der Maler verbrachte hier die produktivsten Jahre seines Lebens.

Bauherr:
Stiftung August Macke Haus
der Sparkasse in Bonn
www.sparkasse-koelnbonn-stiftungen.de

Projektleitung:
ProBonnum GmbH

Architekten Sanierung:
Architekturbüro lutz+unglaube, Bad Honnef

Entwurf Erweiterungsbau::
Architekturbüro Schommer, Bonn

Weitere Informationen zum August Macke Haus
www.august-macke-haus.de

Sanierung:
2010 - 2011
312 m² Gesamtfläche

Erweiterungsbau:
Fertigstellung 2017
ca. 1.000 m² Nutzfläche

Adresse:
Bornheimer Str. 96
53119 Bonn


Website >